Pimpy Panda
9. November 2018

Pimpy Panda – Stone Cold Phonky

Die Jazz & Rock Stage Sindorf präsentiert in Kooperation mit dem Musikclub Kerpen und der Stadt Kerpen: Pimpy Panda – live am 09.11.18

Es knackt gewaltig im Bambusgeäst: „Mit ganz viel erfrischendem Funk und emotionalem Soul“ wird Pimpy Panda den Musikclub mit ihrer „eigenen, facettenreich brodelnden, höllisch groovende Gänsehautmusik für die Tanzfläche“ (JazzThing) zum Kochen bringen.

Pimpy Panda
Pimpy Panda (Foto: Simona Klimpke)

Pimpy Panda steht mit ihrem Bandnamen für „Vielfarbigkeit, die Kombination von schwarz und weiß, sowie ein Symbol aus den 70ern, das den Spirit von James Brown, Herbie Hancock oder Sly Stone ins heute transportiert“, so der Kopf der Band Daniel Hopf, der „eine Bande von coolen jungen Leuten“ um sich geschart hat, „denen es offensichtlich Spaß macht, aus ihrem großen Können etwas zu machen! – Dieser Panda ist gepimpt, dass es einem Angst und Bange werden kann!“ (Jazzthetik)

Neben Hopf bereichert beispielsweise Simon Oslender die Band, der als blutjunger Musiker bereits die WDR-Bigband mit seinen fulminanten Orgel-Soli begleitet. Für Saitenweise Gitarre vom Feinsten sorgen Alexander Lipan und Tobias Müller. Vincent Golly an denn Drums bringt Pandas und Zuhörer gleichermaßen zum Ausflippen. Daneben varriieren die Vocals mit Nico Gomez (The Voice of Germany) und der stimmgewaltigen Alana Alexander während die Bläsersection auch schon mal mit Pee Wee Ellis oder Lanny Krawitz auf der Bühne steht.

Kurz: Faszinierender Neu-Soul und Funk der einen schier vom Hocker reißt! Besser kann ein Wochenende nicht starten.

Freitag 9. November 2018
Konzertbeginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.30 Uhr

Ort: Musikclub Kerpen, Kölner Str. 27, 50171 Kerpen
Vorverkauf: 16 Euro
Abendkasse: 20 Euro
Mitglieder: 9 Euro
Bis 16 Jahre (inclusive) beträgt der Eintritt 9 Euro

Vorverkauf über unsere Webseite und die Musikschule Lämmle.