Josh Smith – Burn to grow Tour
28. April 2019

Josh Smith (Photo by Olly Curtis/Guitarist Magazine)

Eines direkt vorweg: Sichert euch rechtzeitig Tickets! Unsere Kontingente sind begrenzt und mit Josh Smith kommt schlicht einer der geilsten Blues-Gitarristen unseres Planeten zu uns. Dies hautnah in familiärer Atmosphäre zu erleben, ist nichts anderes als eine Sensation.

Um es mit Michael Landau zu sagen: „Josh Smith ist einer der besten Gitarristen unserer Zeit. Jede Menge Klangfarbe und Feeling, leidenschaftlich und brillant … die Zukunft der Gitarre.“

Smith selbst gibt sich selbst eher bescheiden und zurückhaltend. Er bezeichnet sich als Gitarrist, Singer und Songwriter. Trotz früher Auszeichnungen kam die internationale Karriere nie ganz groß in Fahrt. Dabei ist sein Gitarrenspiel variabler, technisch versierter, in den Improvisationen musikalischer, als das seiner meisten Kollegen.

Seine Vita verrät indes Einiges: Smith begleitete B.B. King als Support-Act, spielt regelmäßig mit seinem Freund Joe Bonamassa, der Harp-Legende Charlie Musselwhite oder schon erwähntem Michael Landau. Er tourte mit Sheryl Crow, Ricky Fanté und Benny Cassette, arbeitete an der Seite von Schauspielerin Taryn Manning („8 Mile“) und mit American-Idol Gewinner Taylor Hicks war er gleich zwei Mal als Lead-Gitarrist US-weit auf Tournee. Er arbeitet eng mit dem Grammy-Gewinner, Musiker, Komponisten und Produzenten Raphael Saadiq (Produzent u. a. von Macy Gray, TLC, Joss Stone, John Legend) zusammen und begleitet ihn als Gitarrist auf seinen weltweiten Tourneen.

Mit „Burn To Grow“ hat Smith ein brandneues Studioalbum veröffentlicht, das im wahrsten Sinne des Wortes nichts anbrennen lässt. Um es kurz zu machen: Unbedingt Reinhören! „Auf der E-Gitarre spricht der Alleskönner mehr, als dass er sie lediglich spielt. In seinen kristallin perlenden Soli erzählt er vollständige Romane. Rundum empfehlenswert.“ (Stereo, Oktober 2018)

Sonntag 28. April 2019
Konzertbeginn: 18.00 Uhr
Einlass: 17.30 Uhr

Ort: Musikschule Lämmle
Vorverkauf: 12 Euro
Abendkasse: 16 Euro
Mitglieder: 7 Euro
Bis 16 Jahre (inclusive) beträgt der Eintritt 6 Euro

Vorverkauf über unsere Webseite und die Musikschule Lämmle.

Zur Einstimmung

‚Crosscut Saw‘ mit Josh Smith, Kirk Fletcher und Joe Bonamassa
‚Penance‘ – Josh Smith Band